Projektstart in der Region Kassel

19. Juli 2022 – An der Grundschule Obervellmar in Vellmar hat Sportminister Peter Beuth gemeinsam mit Dr. Manuel Lösel, Staatssekretär im Kultusministerium, den “Hessischen Bewegungscheck” für die Pilotregion Kassel vorgestellt. In den kommenden Jahren sollen über das Programm Drittklässler während des Sportunterrichts einen Parcours absolvieren, der aus zwölf Aufgaben besteht. Unterstützt von Helfern der den Schulen zugehörigen Sportkreisen werden dabei Ergebnisse gesammelt, dokumentiert und anonym zur Auswertung an die Johann Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt übermittelt. Eltern von Drittklässlern erhalten das Sporttestergebnis der Schulklasse ihres Kindes sowie über den zugehörigen Sportkreis ergänzende Empfehlungen zu konkreten Sport- und Bewegungsangeboten vor Ort.

Logo des Hessischen Bewegungschecks in Blau rot mit einem Häkchen (Check) über das ein Löwe drüber hüpft. Der Löwe steht auf den Hinterpfoten und hat die Arme weit ausgebreitet. Er lacht und trägt ein gelbes T-shirt

Hintergrund

Hessischer Bewegungscheck

Weitere Informationen zur Zielsetzung, zum Ablauf sowie aktuelle Meldungen zum Hessischen Bewegungscheck finden Sie auf der Projektseite.

Schlagworte zum Thema